Unsere Leitsätze für die Zusammenarbeit mit den Eltern

Ein Kind fühlt sich wohl bei uns, wenn sich die Eltern in unserer Krippe gut aufgehoben fühlen. Daher findet zu Beginn des Betreuungsverhältnisses immer ein Eltern-Einführungsgespräch statt. In diesem wird die Krippe, das Team und die Konzeption vorgestellt und vertragliche Einzelheiten besprochen.

Allen steht die Möglichkeit offen, jederzeit ein Elterngespräch mit uns zu führen. Sei dies zu entwicklungsbedingten Fragen beim eigenen Kind, zu Erziehungsfragen oder um Beratungen einzuholen.

Einmal jährlich laden wir alle Eltern zu einem Elterngespräch ein, in der Babygruppe zweimal.

Des Weiteren gibt es themenbezogene Elternabende oder Elternnachmittage, sowie informative Elternbriefe in regelmässigen Abständen.